Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Erinnerung an Unkeler "Verfassungsväter"

tes

Kinder von Dr. Adolf Süsterhenn und Dr. Ernst Biesten

berichteten als Zeitzeugen


Die Gründerjahre des Landes Rheinland-Pfalz und insbesondere die Unkeler "Verfassungsväter" Dr. Adolf Süsterhenn und Dr. Ernst Biesten standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung am 24. Oktober 2007 im Rathaus der Verbandsgemeinde Unkel. Die beiden Juristen waren maßgeblich an der Erarbeitung der Landesverfassung beteiligt. Das Land Rheinland-Pfalz feiert im Jahr 2007 sein 60-jähriges Bestehen. Aus Anlass des Jubiläums ludt der CDU Gemeindeverband Unkel mit den Ortsverbänden Bruchhausen, Erpel, Rheinbreitbach und Unkel zu der Veranstaltung ein.


Zur Einführung referierte Staatsminister a.D. Heinz Schwarz über die Gründung des Landes Rheinland-Pfalz und die Entstehung der Landesverfassung. Danach kamen in einem Podiumsgespräch Dr. Klaus Süsterhenn, Sohn von Dr. Adolf Süsterhenn, und Irmingard Hattingen, Tochter von Dr. Ernst Biesten, als Zeitzeugen zu Wort. In einem vom CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Alfons Mußhoff moderierten Gespräch berichteten Sie aus eigenem Erleben über ihre Väter und deren Beteiligung an der Erarbeitung der Landesverfassung.


01.10.07
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie