Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Ellen Demuth gewinnt Wahlkreis - CDU stärkste Partei in der VG Unkel

Ellen Demuth (CDU) hat bei der Landtagswahl am 27. März 2011 das Direktmandat im Wahlkreis Linz/Rengsdorf gewonnen. Sie erreichte 42,4 % der Stimmen und damit einen Vorsprung von rund 3.200 Stimmen vor dem SPD-Bewerber (35,0 %). In der Verbandsgemeinde Unkel erreichte Ellen Demuth 40,5 % der Stimmen.

Die CDU in der Verbandsgemeinde Unkel gratuliert der jungen Landtagsabgeordneten Ellen Demuth aus Linz herzlich und wünscht ihr Glück und Erfolg bei ihrer wichtigen Aufgabe in Mainz. Gleichzeitig bedankt sich die CDU bei der bisherigen Landtagsabgeordneten Dr. Gisela Born-Siebicke aus Unkel für die geleistete Arbeit.

In der Verbandsgemeinde Unkel konnte die CDU ihr Ergebnis gegenüber der Wahl 2006 halten. Sie erreichte 38,3 % der Zweitstimmen. Die SPD verlor im Vergleich 12,2 Prozentpunkte.

Das Zweitstimmen-Ergebnis in der Verbandsgemeinde Unkel (im Vergleich zur Wahl 2006):

CDU 38,3 % (38,5 %)
SPD 30,7 % (42,9 %)
FDP 4,6 % (8,1 %)
Grüne 20,7 % (5,5 %)
Linke 1,9 % (1,7 % - WASG)

Alfons Mußhoff ::: 27.03.11
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie