Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Erin Rüddel gewinnt Wahlkreis - Dr. Gisela Born-Siebicke im Landtag

Erwin Rüddel (CDU) hat bei der Bundestagswahl 2009 das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen gewonnen. Er erreichte einen Vorsprung von rund 4800 Stimmen vor seiner SPD-Konkurrentin, die bei den beiden vergangenen Wahlen direkt in den Bundestag gewählt worden war.

Nachfolgerin für Erwin Rüddel im Landtag ist Dr. Giesela Born-Siebicke aus Unkel.

Beiden Abgeordneten herzlichen Glückwunsch.

Das Zweitstimmen-Ergebnis in der VG Unkel (im Vergleich zur Wahl 2005):
CDU 36,7 % (40,0 %)
SPD 22,8 % (32,6 %)
FDP 19,8 % (14,0 %)
Grüne 11,0 % (8,5 %)
Linke 6,3 % (3,5 %)

Alfons Mußhoff ::: 28.09.09
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie