Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Erwin Rüddel: Telekom muss Verantwortung wahrnehmen


Zur Ankündigung der Deutschen Telekom AG, den Ausbau des Breitbandnetzes im ländlichen Raum zu überprüfen, erklärt der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Bundestagskandidat, Erwin Rüddel:

„Der Ausbau des DSL-Netzes ist auch für den Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz eine wesentliche Voraussetzung für Wachstum und Arbeitsplätze. Gerade im ländlichen Raum sind die Un-ternehmen, wie auch die Bürger, auf schnelle Internet-Verbindungen angewiesen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Ankündigung der Deutschen Telekom AG, den Breitbandausbau im ländlichen Raum zu „überprüfen“, um ggf. Projekte zu stoppen, ist daher gerade für Rheinland-Pfalz nicht zu akzeptieren. Als weltbekannter Anbieter hat die Telekom hier eine besondere Verantwortung.“

Der Landtag habe bereits 2005 auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion die Telekom aufgefordert, den DSL-Ausbau in ländlichen Räumen zügig fortzusetzen. Eine neue Initiative der CDU zum zügigen DSL-Ausbau werde Thema in der Landtagssitzung in der kommenden Woche, kündigte Rüddel an.

Alfons Mußhoff ::: 01.09.09
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie