Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

"Ich sage, was ich denke und tue, was ich sage!"

CDU Unkel wählt Knut von Wülfing einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der CDU Unkel Knut von Wülfing zum Kandidaten für die Wahl des Unkeler Stadtbürgermeisters 2009 nominiert. In einer öffentlichen Versammlung, an der auch viele Bürgerinnen und Bürger ohne Parteibuch teilnahmen, stimmten alle 35 anwesenden CDU Mitglieder für den 49-jährigen Unternehmer, der das Obstgut Vilzelt und den "Stuxhof" in Unkel-Heister führt. Nach der Wahl war der Kandidat beim "Oktoberfest" im Cafe Knäpper ein viel verlangter Gesprächspartner.

"Unkel braucht eine Führungspersönlichkeit, die mit klaren Konzepten die Geschicke lenkt", betonte Knut von Wülfing in seiner oft von Beifall unterbrochenen Vorstellungsrede. Er wolle Bürgermeister aller Unkeler werden. "Ich sage, was ich denke und tue, was ich sage!. Aber es ist nicht mein Ziel, es allen Recht zu machen und den Menschen nach dem Mund zu reden."

Knut von Wülfing kündigte an, dass er in den kommenden Wochen und Monaten viele Gespräche mit den Unkeler Bürgerinnen und Bürgern führen wolle. Für alle, die ihn persönlich kennen lernen und mit ihm diskutieren wollen, nannte er einen Tipp: "Ich stehe in Knuts Treff im Stuxhof täglich von 18.30 bis 19.30 Uhr bei einem Glas Unkeler Wein zur Verfügung. „Heute leider geschlossen!“ gibt es nicht

Zur Person:
Knut von Wülfing, 49 Jahre, geboren in Bonn, evangelisch, in Unkel aufgewachsen und zur Schule gegangen. Besuch der Höheren Handelsschule, dreijährige Obstbau-Lehre; mit 18 Jahren Übernahme des elterlichen Obstgutes Vilzelt in Unkel-Heister; verheiratet mit Frau Gabriele; 2003 Eröffnung des "Stuxhofes" mit Verkauf der eigenen Erzeugnisse. Ehemaliger Vorsitzender der Werbegemeinschaft Unkel, heute stv. Vorsitzender im Verein Touristik & Gewerbe Unkel, Vorstandsmitglied der Jagdgenossenschaft, stv. Vorsitzender der CDU Unkel.


Foto: Gewählt und gefeiert: Knut von Wülfing (M.) mit der CDU-Vorsitzenden Judith Barth und dem CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Alfons Mußhoff beim "Oktoberfest" im Cafe Knäpper (Foto: Leo Klevenhaus)

Alfons Mußhoff ::: 17.10.08
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie