Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Gäste freuten sich über „gewichtigen" Besuch bei der CDU

Bundesumweltminister Peter Altmaier bezeichnete sich selbst „als nicht den wichtigsten, aber den gewichtigsten Minister im Kabinett" von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Vor vollen Rängen im Erpeler Bürgerhaus, gemeinsam mit der CDU-Ortsvorsitzenden Gisela Stahl (links) und dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (rechts), stand Altmaier Rede und Antwort, lobte die Regierungsarbeit und verwies auf wichtige Aufgaben für die Zukunft, wie Energiewende und Strompreisbremse, die erfolgreich umgesetzt werden müssten.

Der Minister stellte klar, Strom muss für alle bezahlbar bleiben und die Landschaft vor Verspargelung geschützt werden. „Deshalb brauchen wir einen nationalen Ausbauplan." In Einzelfällen müssten Lösungen gefunden werden, die für alle akzeptabel seien. Ca. 250 interessierte Gäste waren der Einladung der CDU und des heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel nach Erpel gefolgt.

Alfons Mußhoff ::: 02.04.13
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie