Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Dr. Werner Langen übergibt Ehrenamtspreis - Festveranstaltung am 23. März 2012 in Rheinbreitbach

Der frühere rheinland-pfälzische Staatsminister Dr. Werner Langen wird am Freitag, 23. März 2012 den Ehrenamtspreis 2011 der CDU in der Verbandsgemeinde Unkel übergeben. Die Festveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal der Hans-Dahmen-Halle in Rheinbreitbach, Westerwaldstraße. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

"Aus der Bürgerschaft sind zahlreiche Vorschläge für den Ehrenamtspreis 2011 eingereicht worden", teilte der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbands Unkel, Heinz Schmitz mit und bedankte sich bei allen, die einen Vorschlag eingereicht haben. Inzwischen hat die Jury unter der Leitung des stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Alfons Mußhoff getagt und über den Preisträger entschieden. Der Name wird aber erst am Freitag bekannt gegeben. Die CDU zeichnet jährlich eine Einzelperson, einen Verein oder eine Gruppe aus. Die Tätigkeit soll über die üblichen Aktivitäten von Vereinen hinausgehen und als Vorbild für ehrenamtliche und gemeinnützige Arbeit im Sinne des Gemeinwohls erachtet werden. Der Ehrenamtspreis, der nun zum fünften Mal vergeben wird, ist verbunden mit einer Urkunde und einem Geldpreis in Höhe von 200 Euro.

Im Rahmen der Preisverleihung wird Dr. Werner Langen als Schirmherr des Ehrenamtspreises 2011 die Festansprache halten. Er ist seit 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments und u.a. Mitglied im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments. Vor seinem Wechsel nach Brüssel war er von 1983 bis 1994 Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags und in den Jahren 1990 und 1991 Staatsminister für Landwirtschaft, Weinbau und Forsten in Mainz.

Alfons Mußhoff ::: 16.03.12
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie