Gemeindeverband Unkel
 HomeHome  HomeImpressum  HomeSitemap  HomeKontakt
  Termine
Wahlergebnisse
Archiv


Archiv

Rupert Mäurer ist erster Träger des Ehrenamtspreises der CDU

Schirmherr Norbert Blüm übergab den Ehrenamtspreis 2007


Rupert Mäurer ist der erste Träger des "Ehrenamtspreises der CDU zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Verbandsgemeinde Unkel". Rupert Mäurer ist Gründer und seit 46 Jahren Vorsitzender der Versehrten-Sport-Gruppe Unkel.


"Es gibt Niemanden in der Verbandsgemeinde Unkel, der länger einem Verein vorsteht", betonte CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Alfons Mußhoff ins seiner Laudatio. "Rupert Mäurer hat sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht."


Schirmherr des Ehrenamtspreis 2007 war der langjährige Bundessozialminister Dr. Norbert Blüm. Er übergab den Preis am 14. Dezember 2007 im Bürgerhaus in Unkel-Heister. Im Rahmen der Veranstaltung hielt Norbert Blüm einen Festvortrag zum Thema "Die Bedeutung des Ehrenamtes in unserer Gesellschaft".


In Würdigung der Bedeutung des Ehrenamtes für unser Gemeinwesen und zur weiteren Förderung einer Kultur des freiwilligen Engagements hat sich die CDU in der Verbandsgemeinde Unkel entschlossen, einen "Ehrenamtspreis zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Verbandsgemeinde Unkel" auszuloben. Mit dem Preis soll jährlich die Arbeit eines Vereins, einer Initiative, Selbsthilfegruppe oder Einzelperson besonders gewürdigt werden.


Aus der Bürgerschaft waren zahlreichen Vorschläge für den Ehrenamtspreis 2007 eingereicht worden. Hieraus wählte eine Jury den Preisträger. Der Preisträger erhielt eine Urkunde und eine Geldprämie von 200 Euro.

01.01.08
Linie

Seite drucken


Ticker
Linie